Hinweis zum Urheberrecht | Allgemeine Informationen | FAQ
Beim Zitieren dieses Dokumentes beziehen Sie sich bitte immer auf folgende URN: urn:nbn:de:hbz:5n-30325

 

Medizinische Fakultät - Jahrgang 2012

 

Titel Impulsivität als Prädiktor für Rückfall bei Nikotinabstinenz
Autor Vanessa Michaela Hartmann
Publikationsform Dissertation
Zusammenfassung Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine Studie im Zusammenhang mit einer 6 Monate dauernden Intervention zur Raucherentwöhnung, die von der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bonn durchgeführt wurde. Ziel war es, Teilnehmer eines Kurses zur Rauchentwöhnung mittels multidimensionaler Impulsivitätstests zu beschreiben und zwei verschiedene Gruppen von nikotinabhängigen Personen zu identifizieren: es erfolgte eine Gegenüberstellung von Probanden, die nach der Entwöhnung abstinent blieben und denjenigen, die rückfällig wurden. Anhand dieser beiden Gruppen konnte gezeigt werden, dass Nikotinabhängige, die nach der Intervention rückfällig werden keine höhere Impulsivitätsausprägungen besitzen als diejenigen, die nach der Entwöhnung abstinent bleiben.
Inhaltsverzeichnis pdf-Dokument Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
Komplette Version pdf-Dokument (1 MB) Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
© Universitäts- und Landesbibliothek Bonn | Veröffentlicht: 10.12.2012