Hinweis zum Urheberrecht | Allgemeine Informationen | FAQ
Beim Zitieren dieses Dokumentes beziehen Sie sich bitte immer auf folgende URN: urn:nbn:de:hbz:5n-29746

 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Jahrgang 2012

 

Titel On rigidity of the ring spectra PmS(p) and ko
Autor Katja Hutschenreuter
Publikationsform Dissertation
Abstract We study the rigidity question for modules over certain ring spectra. A stable model category is rigid if its homotopy category determines the Quillen equivalence type of the model category. Amongst others, we prove that the model category Mod-S is rigid if S is the mth Postnikov section of a p-localized sphere spectrum for a prime p and for a sufficiently large integer m. Moreover, we prove that the underlying spectrum of the two-localized real connective K-theory ring spectrum ko is determined by the homotopy ring π*(ko) and certain Toda brackets.
Zusammenfassung Über Starrheit der Ringspektren PmS(p) and ko
Wir beschäftigen uns mit der Frage ob die Kategorie der Moduln über bestimmten Ringspektren starr sind. Eine stabile Modellkategorie ist starr falls ihre Homotopiekategorie ihren Quillen-Äquivalenztyp eindeutig bestimmt. Wir beweisen unter anderem, dass die Modellkategorie Mod-S starr ist, falls S der m-te Postnikovschnitt des p-lokalisierten Sphärenspektrums für eine Primzahl p und eine ausreichend große Zahl m ist. Des Weiteren zeigen wir, dass das unterliegende Spektrum des zwei-lokalisierten reellen konnektiven K-Theorie-Ringspektrums durch den Homotopiering π*(ko) und einigen Todaklammer-Relationen eindeutig bestimmt ist.
Inhaltsverzeichnis pdf-Dokument Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
Komplette Version pdf-Dokument (1 MB) Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
© Universitäts- und Landesbibliothek Bonn | Veröffentlicht: 14.09.2012