Hinweis zum Urheberrecht | Allgemeine Informationen | FAQ
Beim Zitieren dieses Dokumentes beziehen Sie sich bitte immer auf folgende URN: urn:nbn:de:hbz:5N-25796

 

Landwirtschaftliche Fakultät - Jahrgang 2011

 

Titel Contract Standardisation as an Instrument for Access and Benefit-Sharing under the Convention on Biological Diversity
A Governance Analysis of Transactions with Genetic Resources
Autor Sabine Täuber
Publikationsform Dissertation
Zusammenfassung Zugang zu genetischen Ressourcen und die gerechte und ausgewogene Aufteilung der aus der Nutzung entstehenden Vorteile (kurz: Zugang und Vorteilsausgleich oder ABS) ist ein zentrales Thema in der Konvention über die Biologische Vielfalt. Zugang und Vorteilsausgleich soll ökonomische Anreize zum Erhalt der Biodiversität schaffen. Die Umsetzung in der Praxis ist bisher jedoch noch nicht zufriedenstellend erreicht. Transaktionskosten für die Gestaltung von Vereinbarungen zwischen Nutzern und Bereitstellern von genetischen Ressourcen werden häufig als wesentlicher Hinderungsgrund genannt. Im Rahmen der Konsultationen für ein internationales ABS-Regime wurde Vertragsstandardisierung in Form von freiwilligen Modellklauseln für ABS-Verträge als Gegenmaßnahme vorgeschlagen. Um das Potential und Ausgestaltungsmöglichkeiten eines solchen Instruments zu eruieren, hat die internationale Gemeinschaft Forschung zu dem Thema gefordert. weiter...
Abstract Access to genetic resources and the fair and equitable sharing of benefits arising of their utilisation (short: ABS) is a central issue in the Convention on Biological Diversity. ABS is intended as mechanism to create economic incentives for biodiversity conservation. However, its implementation is not satisfyingly achieved yet. Transaction costs for creating agreements between users and providers of genetic resources are often referred to as impediment. During the consultations for an international regime for ABS contract standardisation in the form of voluntary “menus of model contract clauses” has been suggested as counter measure. To map the potential and design options of such an instrument research is needed. more...
Komplette Version pdf-Dokument (3 MB) Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
© Universitäts- und Landesbibliothek Bonn | Veröffentlicht: 15.07.2011