Hinweis zum Urheberrecht| Allgemeine Informationen | FAQ
Beim Zitieren dieses Dokumentes beziehen Sie sich bitte immer auf folgende URN: urn:nbn:de:hbz:5-02814

Philosophische Fakultät - Jahrgang 2003

 

Titel Deutsche Landesmuseen
Entwicklungsgeschichtliche Betrachtung eines Museumstypus
Autor Nicole Cordier
Publikationsform Dissertation
Zusammenfassung Zu Beginn und am Ende der Arbeit stand die Frage nach einer Definition des Museumstypus Landesmuseum. Auf den ersten Blick zeichnen sich diese Museen durch eine große Vielschichtigkeit und nur wenige Gemeinsamkeiten aus. Daraus resultierend stellt sich die Frage, mit welcher Berechtigung alle diese Häuser dieselbe Bezeichnung führen können. Um dem nachgehen zu können erschien es notwendig, eine Bestandsaufnahme ausgehend von der Geschichte der einzelnen Museen anzufertigen, die dem besseren Verständnis dieses Museumstypus und der Einordnung der Landesmuseen in die Museumslandschaft dienen soll.
Dieser erste Überblick über den Museumstypus Landesmuseum befaßt sich mit den Strukturen und Entwicklungen, die zum heutigen Erscheinungsbild dieser Institution geführt haben, wobei der Schwerpunkt der Betrachtung auf den Aspekten Entstehungsgeschichte, Museumsbauten und Konzeptionsgeschichte liegt. Behandelt wurden 15 Museen, an denen sich exemplarisch die Entwicklung vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart nachvollziehen läßt.
Inhaltsverzeichnis pdf-Dokument Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
Komplette Version pdf-Dokument (10 MB) Hier können Sie den Adobe Acrobat Reader downloaden
© Universitäts- und Landesbibliothek Bonn | Veröffentlicht: 2003